Einladung zum 12. Seiburger Treffen vom 19. – 21. Juni 2015

Liebe Seiburger Landsleute,

Dieses Jahr ist es wieder soweit. Wie bisher alle 3 Jahre wollen wir Euch auch in diesem Juni 2015 zum 12. Seiburger Treffen herzlich einladen. Es gibt dieses Mal ein bedeutende Änderung. Auf Einladung unseres Landsmanns Gusti Binder findet unser Treffen diesmal in der Bildungs- und Begegnungsstätte „Der Heiligenhof“ in Bad Kissingen statt (Anfahrt).

Wie immer wollen wir eine schöne Zeit mit freundschaftlichen Begegnungen, traditionellen Gerichten, Sport und Spiel, netter Unterhaltung und gemeinsamer Andacht verbringen.

Das Seiburger Treffen findet von Freitag, den 19. Juni 2015 bis Sonntag, den 21. Juni 2015 im „Der Heiligenhof“ in Bad Kissingen statt.

Das gesamte Haus ist für unser HOG-Treffen reserviert. Es gibt Unterbringungsmöglichkeiten für über 200 Personen auf zwei unterschiedlichen Niveaus: je 100 Betten in Einzelzimmer/Doppelzimmer mit Dusche und WC und 100 Betten in Mehrbettzimmern mit Dusche und WC auf dem Flur.

Die Einladung ist an alle Seiburger Landsleute versendet worden. Bitte meldet Euch damit direkt beim Heiligenhof an. Neben den Teilnahmekosten für Unterkunft und Verpflegung, die an den Heiligenhof vor Ort in bar oder mit EC-Karte zu begleichen sind, entstehen der HOG Seiburg Kosten für die Musik und einigen Verwaltungsaufwand, die auf die anwesenden Teilnehmer umgelegt werden und sich im Rahmen halten werden.

Bitte meldet Euch verbindlich über das Anmeldeformular aus der Einladung bis spätestens 1. April 2015 per Post, Mail oder Fax direkt beim Heiligenhof an.

Der Heiligenhof
Alte Euerdorfer Straße 1
97688 Bad Kissingen
Telefon 0971/714 714 – Fax: 0971/714 747
E-Mail: info@heiligenhof.de
Internet: www.heiligenhof.de

Wer noch keine Einladung erhalten hat, wende sich bitte an den Vorstand.


Programm

Freitagabend

Wir wollen Mititei grillen und gemütlich das Seiburger Treffen beginnen.

Samstagvormittag

Gusti Binder bietet einen Stadtspaziergang mit Besuch des Kurkonzertes (kostenlos) an. Für die Fahrt in die Stadt kann ein Bus bestellt werden.

Samstagnachmittag

Kaffeetrinken: Eine Kuchenspende aus der eigenen Backröhre für den nachmittäglichen Kaffee hat sich immer sehr großer Beliebtheit erfreut. Danach ist der Tätigkeitsbericht des HOG-Vorstandes mit Aussprachemöglichkeiten vorgesehen.

Samstagabend

Der Abend gehört dem Tanz und der geselligen Unterhaltung. Zum Gelingen der Tombola bitten wir alle mit einem (oder mehreren) Päckchen pro Person mit einem Wert von ca. 3 € beizutragen.

Sonntagmorgen

Am Sonntagmorgen findet der Gottesdienst mit unserem früheren Herrn Pfarrer Kirr statt. Gerne würden wir auch diesmal mit unserem Chor einige Lieder proben und aufführen.

 

Zum Einstimmen auf das Treffen könnt Ihr Euch schon einmal die Bilder der letzten Treffen in den Fotoalben auf diesen Seiten anschauen.


 

Wir wollen besonders das „Brauchtum in Seiburg“ wieder in Erinnerung rufen und unsere Trachten hervorheben. Daher bitten wir alle, die noch eine Tracht besitzen, diese mitzubringen. Eventuell lassen sich Erinnerungen, Volksgut in Liedern, Gedichten und Bildern neu aufleben. Vorschläge nimmt Brigitte Opatzki (Telefonnummer siehe Kontakt) gerne entgegen. Wenn die Kinder ein Instrument spielen, wollen wir sie ermutigen, sich an der Gestaltung des Programms aktiv zu beteiligen.

Falls Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch bitte bei Hans Opatzki, melden.

Die Bildung von Fahrgemeinschaften hat sich in den vergangen Jahren sehr gut bewährt. Wenn Ihr noch keine Reisegefährten habt, kann sich die Anfrage bei Landsleuten aus der näheren Umgebung Eures Wohnortes sicher lohnen.

Abschließend noch ein rechtlicher Hinweis: Die HOG Seiburg übernimmt bei Unfällen und für abhanden gekommene Gegenstände keine Haftung.

Wir der Vorstand der HOG Seiburg freuen uns, jeden von Euch wiederzusehen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr HOG-Vorstand

Kommentare sind deaktiviert.